Heiraten in Dänemark Dokumente

Heiraten in Dänemark Dokumente.
Im Allgemeinen werden fürs Heiraten in Dänemark folgende Dokumente benötigt:

Für EU-Bürger:
– Personalausweis oder Reisepass;
– erweiterte Meldebescheinigung / Aufenthaltsbescheinigung mit Familienstand (darf zur Zeit der Trauung nicht älter als vier Monate sein);
– rechtskräftiges Scheidungsurteil/Sterbeurkunde; legalisiert mit der Apostille oder 3 Stempeln (Justizministerium, Außenministerium, Dänische Botschaft/Konsulat) falls nicht in EU-Land geschieden/verwitwet.

Von den EU-Bürgern, die außerhalb der EU wohnen und in Dänemark heiraten möchten, wird eine Ledigkeitsbescheinigung oder in manchen Fällen auch eine eidesstattliche Versicherung von der Deutschen Botschaft oder von einem Notar aus dem Wohnland mit Legalisierung benötigt. Das Dokument darf zum Zeitpunkt der Trauung nicht älter als vier Monate sein.

Nicht-EU-Bürger, die einen unbefristeten Aufenthaltstitel haben, in der EU wohnen und in Dänemark heiraten möchten, müssen die gleichen Unterlagen vorlegen, wie EU-Bürger + Reisepass und einen gültigen Aufenthaltstitel.

Hier können Sie bei uns eine unverbindliche Anfrage stellen und ausführliche Informationen mit der Liste der für Heiraten in Dänemark Dokumenten bekommen.

Heiraten in Dänemark welche Dokumente

Am besten stellen Sie eine unverbindliche Anfrage über unsere Webseite und Sie bekommen ausführliche Informationen von uns.

Bevor man sich fürs Heiraten in Dänemark entscheidet, stellt man sich die Frage, welche Dokumente fürs Heiraten in Dänemark erforderlich sind.
Eine einheitliche Liste der fürs Heiraten in Dänemark erforderlichen Dokumente gib es nicht. Verschiedene Standesämter in Dänemark können unterschiedliche Unterlagen für die Eheschliessung in Dänemark verlangen.

Die gute Nachricht ist, dass wir mit den Standesämtern in Dänemark zusammenarbeiten, bei denen die Liste der fürs Heiraten in Dänemark erforderlichen Unterlagen ganz einfach ist. Trotzdem kann diese Liste sich vom Standesamt zum Standesamt unterscheiden.

Welche Unterlagen werden fürs Heiraten in Dänemark benötigt?

Für Nicht-EU-Bürger:
– Reisepass mit Aufenthaltstitel/Fiktionsbescheinigung/Visum;
– erweiterte Meldebescheinigung mit Familienstand (muss zur Zeit der Trauung nicht älter als drei Monate sein);
– Ledigkeitsbescheinigung aus dem Wohnland mit Legalisierung: mit der Apostille oder 3 Stempeln: Justizministerium, Außenministerium, Dänische Botschaft/Konsulat;
– rechtskräftiges Scheidungsurteil/Sterbeurkunde; legalisiert mit der Apostille oder 3 Stempeln, falls nicht in einem EU-Land geschieden/verwitwet.

Liebespaar Heiraten in Dänemark Dokumente

Bei den Heiraten in Dänemark Dokumenten ist noch folgendes zu beachten:

Fiktionsbescheinigung – nur mit fiktiv fortbestehender Aufenthaltstitel (§ 81 Abs. 4 AufenthG) (Kreuz ganz unten).
In Dänemark kann man nicht mit einer Duldung oder einer Aufenthaltsgenehmigung heiraten!

Es gibt Ausnahmefälle: in einigen Fällen wird eine Geburtsurkunde benötigt, in den anderen Fällen kann man manche Unterlagen mit anderen Dokumenten ersetzen. Am besten stellen Sie eine unverbindliche Anfrage über unsere Webseite und Sie bekommen ausführliche Informationen von uns.

Bitte beachten Sie, dass Sie in dem Anfrageformular ALLE Felder ausfüllen müssen. Nur so können wir Ihnen eine genaue Liste der für das Heiraten in Dänemark erforderlichen Dokumente zukommenlassen.

+49 (0) 30 311 99 697
kontakt@konstannta.de